Logo Salesianer Don Boscos
Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Projekte unterstützen

Die jungen Menschen, die wir in unserer Einrichtung betreuen, brauchen in ihren jeweiligen Lebenslagen eine individuelle Betreuung und Sorge. Mit verschiedenen Projekten versuchen wir noch besser auf ihre Bedürfnisse im Sinne einer ganzheitlichen Förderung und Unterstützung einzugehen. Leider reichen öffentliche Gelder oft nicht aus, um die Arbeit mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen so zu leisten, wie sie nach dem pädagogischen Anliegen Don Boscos notwendig ist.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige aktuelle Projekte vor, die wir gerne realisieren würden – vielleicht mit Ihrer Hilfe. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gern weiter.

Weitere Informationen und Kontakt

Maria Reif
Tel. 089 / 48 008-141
reif@salesianum.de

 

Aktuelle Projekte

 

Projekt 1: Fahrradwerkstatt
Fahrradwerkstatt

Beschreibung: Jungen Menschen Mobilität und Unabhängigkeit zu ermöglichen und zugleich nachhaltiges Handeln und selbstwirksame Grundfertigkeiten zu vermitteln, sollen im Dauerprojekt Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt verwirklicht werden. Jugendliche im Gruppensetting lernen dort nicht nur, wie sie ein Fahrrad reparieren, sondern es geht auch darum, dass sie sich ihre Mobilität und damit persönliche Freiheit sichern. Ebenso wird ihnen dabei ein wertschätzender Umgang mit Eigentum, aber auch zur Verfügung gestelltem Material vermittelt. Ein funktional adäquater Raum ist bereits hergerichtet. Damit die Werkstatt ausgestattet werden kann, benötigen wir eine Werkstatteinrichtung, Werkzeuge, Montageständer sowie auch Klein- und Verschleißteile zur Reparatur und Instandhaltung. Die Spende würde die Anschaffung ermöglichen.

Förderhöhe: 8.000 Euro

 

Notebook, Handy und Notizbuch
Projekt 2: Digitales Lernen

Beschreibung: Die Einschränkungen des Schulbesuches im laufenden Jahr und die sich daraus ergebenden Herausforderungen für das „digitale Lernen“ waren einschneidend. Um unseren Kindern und Jugendlichen für diese Bildungsform Möglichkeiten technischer Art gewährleisten zu können, müssen wir entsprechendes Equipment (Notebooks, Netzwerk etc.) zur Verfügung stellen.

Förderhöhe: 7.500 Euro

 

Betreuuung
Projekt 3: Nachbetreuung

Beschreibung: In unserer täglichen Arbeit mit jungen Menschen werden wir immer wieder mit Krisensituationen konfrontiert. In der Nachbetreuung durch pädagogisches Personal können wir nicht refinanzierte fachliche Hilfe und Unterstützung auch nach der Beendigung der Jugendhilfe und dem Auszug aus dem Salesianum anbieten. Mit einem Zuschuss würden circa 100 Fachleistungsstunden (40 Euro/Stunde) für Jugendliche an ihrem neuen Zuhause in der besonderen Begleitung durch speziell ausgebildete Mitarbeitende erbracht werden.

Förderhöhe: 4.000 Euro

 

Projekt 4: Gesundheitsförderung
Symbolbild: Ärztliche Untersuchung

Beschreibung: Nicht wenige Jugendliche mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund in unseren Wohngruppen weisen ein gesundheitliches Defizit auf. Seien es zahnärztliche, kieferorthopädische Mängel, Verletzungen, Narben als Folge der Flucht, Fehlstellungen von Fingern, Händen, Zehen, Füßen, Schäden im Gehörgang etc. aufgrund von Folter und Misshandlung während der Odyssee nach Deutschland. Die notwendigen Behandlungen werden nicht immer von den Trägern der örtlichen Jugendhilfe übernommen, sind aber Grundlage für die Aufnahme einer Ausbildung und damit für die Zukunft der jungen Menschen sowie die Integration in die Gesellschaft. Mit einem Zuschuss könnten 1 - 2 Jugendlichen diese kostenintensiven Behandlungen ermöglicht werden.

Förderhöhe: 3.500 Euro

 

Projekt 5: Jugendpastorales Handeln
Symbolbild: Jugendliche in der Kapelle

Beschreibung: Neben der persönlichen Begleitung junger Menschen als pädagogische Hauptaufgabe im Salesianum, ist auch der pastorale Ansatz ein großes Anliegen aller Mitarbeitenden. Die Beziehung als pastoraler Kern steht dabei im Vordergrund. Durch verschiedene Angebote versucht unser Pastoralteam dabei, Zugang zu den jungen Menschen zu finden. Dazu gehören zum Beispiel auch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben, der Einblick in andere Religionen und pastorale Orte, die Beschäftigung mit den Kernfragen des Lebens. Zur Umsetzung dieser Ziele benötigen wir diverse Materialien, Medien, aber auch finanzielle Zuschüsse, um etwa Eintritte und Fahrtkosten innerhalb der religiösen Bildungsarbeit finanzieren zu können.

Förderhöhe: 2.000 Euro

 

Projekt 6: Medienausstattung für den Jugendtreff
Lounge Salesianum

Beschreibung: Die Lounge ist der zentrale Ort der Begegnung für die jungen Menschen im Salesianum. Hier treffen sich unbegleitete Flüchtlinge, ortsansässige Jugendliche mit schwierigem Elternhaus und Auszubildende gleichermaßen. Es entstehen Kontakte und mitunter Freundschaften, die die Integration fördern. Musik, Filme und Sportübertragungen sollen hier das Angebot attraktiv machen und die Bewohner motivieren, sich zu treffen. Gruppenübergreifend wird die Kommunikation gefördert, die Integration der Flüchtlinge begünstigt. Die pädagogische Arbeit soll mit moderner Medientechnik unterstützt werden. Hierfür benötigen wir eine zeitgemäße Steuerungsanlage mit PC und Verstärker, Blu-ray-Player sowie einen leistungsfähigen Projektor.

Förderhöhe: 4.000 Euro

 

So können Sie helfen

Jede Spende ist ein Meilenstein auf dem Weg zu unserem Ziel. Wir freuen uns, wenn Sie uns unterstützen und eines der Projekte möglich machen.

Bankverbindung

Salesianum München
IBAN: DE85 7509 0300 0002 1526 73
BIC: GENODEF1M05
LIGA Bank eG

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!