Logo Salesianer Don Boscos
Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Klausurtag im Team Jugendwohnen

Veröffentlicht am: 21. Juni 2021

Es war die letzte Woche in Kurzarbeit. Blockschüler*innen sind kommende Woche wieder dem üblichen Maß entsprechend (250-300) anwesend, das Angebot an Freizeitaktivitäten wächst und der „Jugendwohnen-Alltag“ kehrt zurück in Richtung Normalität. Ein guter Zeitpunkt sich als Team nach neun Monaten hybrider Zusammenarbeit à la New Work Zeit zu nehmen, um ein Fazit zu ziehen. Der Klausurtag sollte her, um außerhalb der üblichen 90-minütigen Teamsitzungen einen Raum zur Weiterentwicklung zu finden.

Die Idee: Das Team als „Soziales System“ und „Kulturelles System“ betrachten. Also bei der Reflexion der teaminternen Aufgabenverteilung und Funktionen gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf die zusammenarbeitenden Menschen, Gruppen und das Arbeitsklima zu legen.

Blick auf die Arbeitsstruktur und in die Zukunft

Bevor es in den Tag startete einigten wir uns auf gemeinsame Werte zur gegenseitigen Rücksichtnahme und als Ausdruck von gegenseitiger Wertschätzung. Wir formulierten gegenseitige Stärken, glichen unsere Eindrücke über die aktuelle Teamentwicklungsphase ab, warfen kritische aber doch ressourcenorientierte Blicke auf die aktuelle Aufgabenstruktur und hielten spontane Ideen für die Zukunft in einem Themenpool fest. Perspektivisch erörterten wir mit Blick auf Einflüsse inner- und außerhalb der Organisation mögliche Veränderungen für den Arbeitsalltag im Jugendwohnen.

Es war ein gelungener und anstrengender, aber notwendiger Tag als Basis für die weitere Zusammenarbeit.

Text: Jonathan Weidle – Teamleitung Jugendwohnen; Fotos: Martina Edenhofer