Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Jugendwohnen für Auszubildende

Jugendlichen mit einem Ausbildungsvertrag in und um München bietet das Salesianum eine „Heimat auf Zeit“ sowie Unterstützung, Rückhalt und Sicherheit während ihrer Ausbildung.

Aufgenommen werden Jugendliche ab 16 Jahren mit einem Ausbildungsvertrag in und um München nach einem persönlichen Aufnahmegespräch und einem gegenseitigen Kennenlernen (bei Minderjährigen mit Eltern oder Sorgeberechtigten).

 

 

Unser Angebot im Überblick:

 

 
  • Wohnen mit Gleichaltrigen in familiärer Atmosphäre
  • sozialpädagogische Begleitung
  • jugendgerechte Wohnbedingungen
    (freundlich und praktisch eingerichtete Einzel- und Doppelzimmer)
  • umfangreiches Freizeit- und Sportangebot
    (Billard, Kicker, Tischtennis, Kegelbahn, Sporthalle, Sportplätze, Fitnessraum, Kletterwand, Hallenbad, Ausflüge an Chiemsee oder nach Berlin)
  • Lern- und Begegnungsräume (Lounge, Hauskapelle)
  • zentrale Innenstadtlage
  • ausgewogene Verpflegung

In Wohngruppen lebend haben die Jugendlichen fernab von Familie und Freunden die Möglichkeit zum Kontakt mit Gleichaltrigen und gemeinschaftlichem Zusammenleben in familiärer Atmosphäre. Dabei werden sie von engagiertem, fachlich qualifiziertem Personal ganzheitlich begleitet. Erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen helfen bei Problemen im Alltag oder der Ausbildung und bieten jedem Unterstützung.

Wesentliches Ziel der sozialpädagogischen Begleitung ist die positive Entwicklung der jungen Menschen zu einer selbstverantwort- lichen Lebensführung. Sie soll die Jugendlichen dazu befähigen, ihre persönlichen Lebensverhältnisse auf Dauer zu sichern und ihr Leben selbstständig zu meistern. Enge Kontakte zu Ausbildungs- betrieben und Schulen sowie Kooperationen mit Innungen, Kammern, Ämtern und Behörden bieten ihnen darüber hinaus optimale Förderungsmöglichkeiten und Hilfen bei der Ausbildung und damit die Chance für einen „entspannten“ Übergang von Schule zu Beruf.

Für alle nötigen Informationen und Hilfestellungen zu Ausbildung und Unterbringung in München stehen unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Fragen zur Finanzierung

Auch bei Fragen zur Finanzierung steht unsere Ansprechpartnerin Frau Anita Straub zur Verfügung. Generell ist ein bestimmter Tagessatz an Kosten für Verpflegung und Unterkunft festgelegt.

Unsere Tagessätze sind von der Bundesagentur für Arbeit anerkannt.
Durch ihre langjährige Erfahrung kann sie mit Berechnungsbeispielen weiterhelfen und so unter Umständen bei der Beantragung von Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) bei der örtlichen Arbeitsagentur unterstützen. Mehr dazu unten. Fragen richten Sie bitte telefonisch oder per E-Mail direkt an Frau Straub, oder Sie nutzen unser Kontaktformular.

Frau Anita Straub
Tel. 089/48008-141 (Mo.- Do. von 8 bis 17 Uhr)
E-Mail an Frau Straub
Oder per Online-Kontaktformular

 

 

 

Berufsausbildungsbeihilfe (BAB)

Die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) wird für eine betriebliche Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und für die Teilnahme an berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen gezahlt. Auf der Website babrechner.arbeitsagentur.de gibt es die Möglichkeit, sich die BAB auszurechnen.

Marius (17) steht auf Rockmusik. Sein Zimmer ist zugepflastert mit Bandplakaten und einem überlebensgroßen Poster eines Basketballstars. Regelmäßig greift er im Bandraum zur Gitarre, spielt Basketball auf einem der Sportplätze oder Billard mit Freunden. Seit ein paar Monaten lebt der Auszubildende zum Industriemechaniker im Salesianum. Zuhause in Halle hatte er keine Lehrstelle gefunden.
Lesen Sie hier die Geschichte über Marius (PDF).

zurück zur Startseite

Unsere aktuellen Videoclips

Festwochenende in München

„Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Arbeit in den letzten 100 Jahren – und ich hoffe, dass Ihr noch lange hierbleibt.“ Diese Worte des Dankes richtete Kardinal Reinhard Marx an die Salesianer Don Boscos, die seit 100 Jahren jungen Menschen in München eine Heimat geben.

Auf nach München!

Sie planen einen mehrtägigen oder sogar mehrwöchigen Aufenthalt in München für eine Jugendgruppe? Dann sind Sie in unserem Jugendgästehaus Don Bosco genau richtig! Wir nehmen Sie mit auf eine kurze Tour über unser Gelände – und dann freuen wir uns natürlich, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen.