Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Salesianum begrüßt neue Freiwillige

Veröffentlicht am: 09. September 2019

München – Die Einrichtungen auf dem Campus Don Bosco haben Verstärkung bekommen. Seit Anfang September unterstützen vier neue FSJler und ein BFDler die Mitarbeiter im Salesianum. Während des Freiwilligendienstes arbeiten die jungen Erwachsenen im Veranstaltungsbereich und im Jugendwohnen. Zwei weitere Volunteers bereichern das Team der Casa Don Bosco. Das Haus der Kinder gehört zur Pfarrei St. Wolfgang und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Salesianum.

Die Teilnehmer des Freiwilligendienstes sind zwischen 16 und 24 Jahre alt. Sechs von ihnen wohnen wähernd dieser Zeit im Salesianum. So wie die 19-jährige Katja Wettke aus Rheinland-Pfalz sehen viele junge Menschen das Programm als Chance, um Neues kennenzulernen und sich beruflich zu orientieren. Mit Deborah Yiung aus Hong Kong, Rafael Streich aus Griechenland, Emiliano Garza Almonte aus Mexiko sowie Laura Escobar aus Kolumbien ist die Gruppe der Volunteers in diesem Jahr sehr international, freut sich Stefanie Müller, Leiterin des Bereichs Jugendwohnen.
 
Weitere Informationen über die Freiwilligendienste im Salesianum gibt's hier.

 

Unsere neuen Don Bosco Volunteers:

RafaelStreich2

Rafael Streich

FSJ

Elena Rehm neu

Elena Rehm

FSJ

Katja Wettke neu

Katja Wettke

FSJ

DeborahYiung

Deborah Yiung

FSJ

JanWellmann

Jan Wellmann

FSJ

EmilianoGarzaAlmonte

Emiliano Garza Almonte

BFD

LauraEscobar

Laura Escobar

FSJ