Eine Einrichtung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Projekt „Abenteuerwelten“ St. Wolfgang spendet für junge Flüchtlinge im Salesianum

Veröffentlicht am: 24. März 2017

München - Eine beeindruckende Summe von 1.000 Euro haben ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Pfarrverbands Haidhausen für junge Flüchtlinge im Salesianum gespendet.

Das Projekt „Abenteuerwelten“ findet schon seit einigen Jahren im angrenzenden Pfarrheim von St. Wolfgang statt. Es ist ein großer Winter-Indoor-Spielplatz für Kinder von 0-8 Jahren. Diese können an einigen Tagen in der grauen Winterzeit eintauchen in verschiedene „Welten“: die Tobewelt (mit bspw. einer großen Hüpfburg im Pfarrsaal), die Kreativwelt, die Sinneswelt und die Kleinkindwelt. Eine tolle Aktion, bei denen die Familien des Pfarrverbands und weit darüber hinaus Familien aus ganz München anzutreffen sind.

Die Betreuung der „Abenteuerwelten“ erfolgte unter anderem auch die Bewohner der Jugendhilfegruppen des Salesianums, welche große Freude an ihrer Aufgabe hatten und bestens in das Mitarbeiterteam integriert wurden.

Wir freuen uns auch weiterhin über eine gelungene Kooperation zwischen dem Pfarrverband und bedanken uns herzlich für die tolle Unterstützung!

Benjamin Henn

Unsere aktuellen Videoclips

Festwochenende in München

„Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Arbeit in den letzten 100 Jahren – und ich hoffe, dass Ihr noch lange hierbleibt.“ Diese Worte des Dankes richtete Kardinal Reinhard Marx an die Salesianer Don Boscos, die seit 100 Jahren jungen Menschen in München eine Heimat geben.

Auf nach München!

Sie planen einen mehrtägigen oder sogar mehrwöchigen Aufenthalt in München für eine Jugendgruppe? Dann sind Sie in unserem Jugendgästehaus Don Bosco genau richtig! Wir nehmen Sie mit auf eine kurze Tour über unser Gelände – und dann freuen wir uns natürlich, Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen.