Gebäude

Herzlich willkommen bei Don Bosco: „Caritas Don Bosco Schulen“ in München eröffnet

Veröffentlicht am: 29. April 2014

München - Große Freude bei den Salesianern Don Boscos in München: Am heutigen Dienstag, 29. April 2014, wurden auf dem Gelände des Salesianums am Münchener St.-Wolfgangs-Platz in Haidhausen die neuen „Caritas Don Bosco Schulen“ im Rahmen eines Festaktes offiziell eröffnet. „Es freut uns sehr, dass der Caritasverband seine Fachakademie für Sozialpädagogik und seine Berufsfachschule für Kinderpflege vom großen Jugenderzieher Don Bosco inspirieren und in dessen Geist prägen lassen will. Da wissen wir uns im Salesianum im gleichen Anliegen in guter Nachbarschaft verbunden“, so der Provinzial der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, P. Josef Grünner.

In seinem Grußwort brachte der Salesianer auch seine Freude über die stete Weiterentwicklung des salesianischen Zentrums in Haidhausen zu einem differenzierten Zentrum der Jugendsozialarbeit, der Erziehung und Bildung für junge Menschen zum Ausdruck: „In Zusammenarbeit mit den anderen Einrichtungen und Projekten der Salesianer Don Boscos hier am Standort und in guter Vernetzung mit den benachbarten kirchlichen Einrichtungen entwickelt sich das Salesianum immer mehr zu einem anerkannten und geschätzten Zentrum, das hervorragende Bedingungen für ein pädagogisch-pastorales Arbeiten im Geist Don Boscos bietet“.  

Mehr als 550 Schüler/innen und 60 Lehrkräfte der „Caritas Don Bosco Berufsfachschule für Kinderpflege“ und Studierende der „Caritas Don Bosco Fachakademie für Sozialpädagogik“ waren bereits direkt nach den Osterferien in das neue, frisch renovierte Schulgebäude eingezogen. „Nach nicht mal einjähriger Bauzeit und ohne die veranschlagten Kosten zu überschreiten, wurden 5.000 qm Baugrundfläche in historischen Gemäuern restauriert und energetisch mit maximaler Dämmung und Naturbaustoffen fit für die Zukunft gemacht“, erklärte der verantwortliche Architekt Helm Andreas Heigl. Ein so zentraler Standort in so großzügigen historischen Gebäuden sei ein Glücksfall für die künftigen Schüler/-innen und Studierenden. Die Baukosten von vier Millionen Euro trugen jeweils zur Hälfte die Salesianer Don Boscos und das Erzbischöfliche Ordinariat.

„Mit dem neuen Standort wollen wir die Aus- und Weiterbildung von Erziehern/innen und Kinderpflegern/innen verstärken, die Qualität in der Kindertagesbetreuung sichern, das Berufsbild attraktiver gestalten und dem Fachkräftemangel aktiv entgegenwirken“, so Caritas-Vorstand Wolfgang Obermair. „Die neuen Caritas Don Bosco Schulen sind ein Leuchtturmprojekt kirchlicher Aus- und Weiterbildung für erzieherische Berufe und können in den nächsten 25 Jahren rund 4.000 hochqualifizierte Fachkräfte ausbilden“, erklärt Brigitte Beck, Geschäftsführerin des Caritas Instituts für Bildung und Entwicklung. „Der neue Standort ist geprägt vom Geist der hervorragenden Zusammenarbeit engagierter kirchlicher Partner in der Erziehungs- und Bildungsarbeit.“

Attraktiv für den Ausbildungsstandort sei auch die gute Vernetzung des Lernorts Schule mit dem Lernort Praxis in der unmittelbaren Nachbarschaft, wie dem Caritas-Familienservicezentrum, dem integrativen Kindergarten des St. Josef-Heims, dem Haus für Kinder St. Wolfgang und dem Salesianum.

PM/RefÖA/kh

Zum Beitrag der Münchner Kirchennachrichten

 

 

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Salesianum ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos mit Angeboten des Jugendwohnens und der Jugendhilfe, einem Jugendgästehaus, der Schülertagesstätte Oratorium Don Bosco sowie einem  Veranstaltungs- und Gästebereich. Weitere Informationen zur Arbeit des Ordens in Deutschland finden Sie auf unserer Hauptseite: www.donbosco.de

Unser aktuellstes Video

Leckeres Essen, gesellige Musik, einfach gute Stimmung: Etwa 400 Jugendliche, Salesianer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nachbarn und Freunde des Salesianums feierten in München gemeinsam ein rundum gelungenes Sommerfest.

Weitere Videos aus dem Salesianum

Veranstaltungen und Gästezimmer

Tagen, Veranstalten und Übernachten in München: Der eigene Veranstaltungs- und Tagungsbereich des Salesianums ist ideal für ein- bzw. mehrtägige Tagungen, Seminare, Akademien sowie andere größere Veranstaltungen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
www.treffpunkt-sales.de

Jugendgästehaus

Willkommen bei Don Bosco! Egal ob Klassenfahrt, Pfarrausflug, Bildungsreise oder internationaler Jugendaustausch – das Jugendgästehaus Don Bosco bietet einen guten Rahmen für einen Aufenthalt in München! Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten unter jugendgaestehaus-muenchen.com

Don Bosco Magazin

Das Don Bosco Magazin wird von den Ordensgemeinschaften der Salesianern Don Boscos und der Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate kostenlos, versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier kostenlos bestellen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Stiftungsservice
03 Stiftungszentrum

Der Don Bosco Stiftungsservice hilft Ihnen, eine Stiftung zu gründen und zu verwalten, der Projekt- service stellt sicher, dass Ihr Engagement zu Erfolgen führt.

Don Bosco Stiftungsservice