Gebäude

Es ist nicht egal, was du isst - Nachhaltigkeitswoche im Salesianum

Veröffentlicht am: 03. Juni 2015

München - DEINE Entscheidung! Nicht zu belehren, sondern zu informieren und zu Denkanstößen anzuregen war das Ziel der zweiten Nachhaltigkeitswoche im Salesianum, dieses Mal zum Thema Ernährung.

Es ist nicht egal, was du isst

Der Montag stand ganz im Zeichen von allgemeinem Wissen zu ausgewogener Ernährung, das mithilfe der allseits bekannten Ernährungspyramide in Erinnerung gerufen und in Gesprächen diskutiert und vertieft wurde. Dazu gab es zwei Versuchsreihen, wo zum einen Getränke anhand der Menge ihres Zuckergehalts sortiert werden konnten und zum anderen verschiedene Lebensmittel nach ihren Kalorienwert eingeschätzt werden sollten. Abgerundet wurde der Abend mit dem Film "Supersize me", der einen Selbstversuch eines amerikanischen Regisseurs zeigt, der sich einen Monat lang nur von FastFood bei McDonalds ernährt. Einige eindrucksvolle Bilder und Zahlen blieben bei den Jugendlichen insoweit hängen, dass sie im Nachhinein nicht mehr viel über die Thematik reden wollten.

Rund ums Fleisch

Große abgeklebte Felder auf dem Weg in den Speisesaal - was soll das denn darstellen? So viel Fläche wird zur Produktion von jeweils einem Kilo Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Milch, Eier . benötigt. Dass da nicht nur der Platz dazugehört, den das Tier braucht, sondern auch die Produktion der Futtermittel, war den Jugendlichen meist erst nach ein paar zielführenden Fragen klar. Der riesige Unterschied zwischen den Kartoffeln, die 0,25m² benötigen und dem Rindfleisch, das 27m² Bodenfläche verbraucht, war dagegen klar ersichtlich.

Nebenbei konnte man sich auf ein paar Infografiken über den Fleischkonsum in Deutschland und weltweit informieren oder Gründe sammeln, warum Menschen Vegetarier werden. Besonders interessiert und nachdenklich gemacht hat die Jugendlichen die Veranschaulichung von der Platzgröße, die Hühner in den unterschiedlich klassifizierten Eierproduktionsstätten haben. Diese ging von der Käfighaltung auf der Fläche von ungefähr einem DIN-A4-Blatt bis zu Freiland- und Ökohaltung, bei der jedes Huhn 4m² Auslauf zusätzlich zu einer mehr als doppelt so großen Bodenfläche hat.

Praktisches zur Lagerung und zum Mindesthaltbarkeitsdatum Mindesthaltbarkeit - was heißt das denn genau? Es gibt viele Mythen, doch wer sich genauer damit beschäftigt, dem wird schnell klar, was stimmt und was nicht. So konnten auch viele Jugendliche gut einschätzen, dass man sich bei der Verwendung von Lebensmitteln nach dem MHD erst mal auf seine Sinne verlassen und vielleicht doch noch verzehren kann, anstatt sie unbesehen wegzuwerfen. Da die richtige Lagerung dazu beiträgt, dass Lebensmittel länger essbar bleiben, konnten sie nebenan das richtige Einräumen eines Kühlschranks ausprobieren.

Etwas Lebenspraktisches ist sicher jedem Jugendlichen, der sich auf die Aktionen eingelassen hat, hängen geblieben. Damit sich noch mehr auf verschiedenste Weise mit nachhaltigem Leben beschäftigen können, plant das motivierte Team weitere Aktionen und Projekte.

Cäcilia Hauber

Zur Bildergalerie der Nachhaltigkeitswoche

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Salesianum ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos mit Angeboten des Jugendwohnens und der Jugendhilfe, einem Jugendgästehaus, der Schülertagesstätte Oratorium Don Bosco sowie einem  Veranstaltungs- und Gästebereich. Weitere Informationen zur Arbeit des Ordens in Deutschland finden Sie auf unserer Hauptseite: www.donbosco.de

Unser aktuellstes Video

Leckeres Essen, gesellige Musik, einfach gute Stimmung: Etwa 400 Jugendliche, Salesianer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nachbarn und Freunde des Salesianums feierten in München gemeinsam ein rundum gelungenes Sommerfest.

Weitere Videos aus dem Salesianum

Veranstaltungen und Gästezimmer

Tagen, Veranstalten und Übernachten in München: Der eigene Veranstaltungs- und Tagungsbereich des Salesianums ist ideal für ein- bzw. mehrtägige Tagungen, Seminare, Akademien sowie andere größere Veranstaltungen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
www.treffpunkt-sales.de

Jugendgästehaus

Willkommen bei Don Bosco! Egal ob Klassenfahrt, Pfarrausflug, Bildungsreise oder internationaler Jugendaustausch – das Jugendgästehaus Don Bosco bietet einen guten Rahmen für einen Aufenthalt in München! Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten unter jugendgaestehaus-muenchen.com

Don Bosco Magazin

Das Don Bosco Magazin wird von den Ordensgemeinschaften der Salesianern Don Boscos und der Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate kostenlos, versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier kostenlos bestellen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Stiftungsservice
03 Stiftungszentrum

Der Don Bosco Stiftungsservice hilft Ihnen, eine Stiftung zu gründen und zu verwalten, der Projekt- service stellt sicher, dass Ihr Engagement zu Erfolgen führt.

Don Bosco Stiftungsservice