Gebäude

Bingo, Singstar und Co.: Volles Programm begeistert Jugendliche bei Don-Bosco-Festwochen

Veröffentlicht am: 15. Februar 2016

München - Im Rahmen der Don Bosco Festwochen gab es auch dieses Jahr wieder verschiedene Aktionen und Veranstaltungen, um gemeinsam mit unseren jugendlichen Bewohnern zu feiern und Ihnen den Ordensheiligen und das große Vorbild des Hauses - Don Bosco - mit seinen Anliegen näher zu bringen.

Den Startschuss lieferte das Winterkino mit "Ice Age 4", passend zur kalten Jahreszeit. Da das Wetter andere Pläne hatte als wir, musste der Filmabend in unserem Kinoraum, statt wie geplant draußen, erfolgen, was dem Spaß aber keinen Abbruch tat. Bei leckerem Winterpunsch, Cocktails und Snacks wurde in gemütlicher Runde der Abend verbracht.     

Das Kicker-Turnier am 14.01.2016 fand ebenfalls großen Zuspruch und rund zehn Jugendliche ließen den Ball rollen. Es wurde großer Einsatz gezeigt und Gutscheine für die Sales-Lounge ließen den Ehrgeiz der Teilnehmer weiter ansteigen.

Nach anfänglichem Zögern wurde bei einigen Jugendlichen auch das "Bingo-Fieber" am Montag, den 18. Januar entfacht. Dass das Runde nicht zwangsläufig ins Eckige muss, sondern die Zahlen auf der Kugel das Spannendste sind, bewiesen beim Bingo-Abend ca. 30 unserer Bewohner. Insgesamt wurde drei Stunden gespielt und der ein oder andere Preis abgeräumt.

Innerhalb der Festwochen wurde auch gekocht - zusammen mit den Salesianern Don Boscos. Sich zu begegnen und gemeinsam etwas zu tun, war hierbei die Devise. So traf man sich am 19.01.2016 in der Küche des Provinzialates, um dort gemeinsam Burger zu machen. Nach einer knappen Stunde Arbeit wurden alle Zutaten auf einem langen Tisch angerichtet und jeder konnte sich seinen Burger nach Wunsch belegen. Beim anschließenden Essen gab es dann genügend Zeit für Gespräche, wobei die Jugendlichen von ihren Ausbildungen und die Salesianer vom Leben als Ordensmann erzählen konnten.

Das Krimidinner am Mittwoch, den 20.01.2016 stand traditionell unter dem Motto "Wer war der Mörder und was ist sein Motiv?". Neun jugendliche Teilnehmer beschäftigten sich mit diesen Fragen, während sie in die Rollen eines Mafia-Clans schlüpften und versuchten den Täter zu entlarven. Dazu bekamen alle von Runde zu Runde mehr Hinweise, um den Mordhergang  zu rekonstruieren und die Alibis der Anderen überprüfen zu können. Nebenbei wurden Spagetti mit Pesto serviert. Am Ende konnte Jeder einen Verdacht äußern und somit wurde der Täter, wenn auch nur knapp, überführt.

Für das Volleyball-Turnier, welches am 21.01.2016 stattfand, ließen sich wohl die meisten unserer Bewohner begeistern. Spaß stand hierbei an allererster Stelle und jeder der Teilnehmer fand sich in einem Team zusammen, mit dem es dann galt, den Sieg oder einen guten Platz zu ergattern. Für die Gewinner gab es Geschenkekörbe mit so allerhand Naschereien. Es wurde viel gelacht und voller Einsatz gezeigt, weshalb auch keines der Teams am Ende als Verlierer galt.

Am 25.01.2016 traten 18 Jugendliche aus den verschiedensten Gruppen des Hauses beim Kegelturnier gegeneinander an. So ergab sich ein Teilnehmerfeld aus Blockschülern, Festbewohnern, Jugendlichen und den Flüchtlingsgruppen. Gespielt wurden fünf Runden, wobei die Teilnehmer zwei Runden aus der Wertung streichen konnten. Aufgrund der Chancengleichheit wurden die Mädchen gesondert gewertet, daher ging es in diesem Teilnehmerfeld denkbar spannend zu. Nicht minderspannend ging es bei den männlichen Teilnehmern zur Sache: Bei 25 Schüben entschieden gerade einmal 4 Kegel über den zweiten Platz. 

Im Veranstaltungssaal wurde am 26.01.2016 das Luftgewehrschießen angeboten. Ruhe und Konzentration waren hierbei von großer Bedeutung, weshalb es auch sehr beherrscht zuging. Der erste Schuss war meist noch sehr weit vom Ziel entfernt, doch mit mehrmaligem Ansetzen kam die Sicherheit und einige gezielte Treffer konnte man an den anschließend ausgestellten Zielscheiben betrachten.

Zu guter Letzt sollte noch der spaßige Singstar-Abend, welcher im Kinoraum stattfand, erwähnt werden. Bei ausgewählter Musik wurden die Texte an die Leinwand projiziert und es hieß: Freiwillige vor. Die fanden sich auch reichlich und so folgte gruppenweise ein lautstarker Auftritt dem anderen.

Nicht nur an diesem Abend konnte man zahlreiche Lächeln in den Gesichtern der teilnehmenden Jugendlichen beobachten. Auch die vielen anderen Angebote im Rahmen der Festwochen wurden von den Jugendlichen als etwas Besonderes wahrgenommen und deshalb auch in Verbindung mit der großen Leitfigur des Hauses und seinem Anliegen, sich für junge Menschen einzusetzen, in Zusammenhang gebracht.
Sabrina Schmidt, Praktikantin Freizeit- und Bildungsbereich
Katharina Werner

Zur Bildergalerie der Don-Bosco-Festwochen

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Das Salesianum ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos mit Angeboten des Jugendwohnens und der Jugendhilfe, einem Jugendgästehaus, der Schülertagesstätte Oratorium Don Bosco sowie einem  Veranstaltungs- und Gästebereich. Weitere Informationen zur Arbeit des Ordens in Deutschland finden Sie auf unserer Hauptseite: www.donbosco.de

Unser aktuellstes Video

Leckeres Essen, gesellige Musik, einfach gute Stimmung: Etwa 400 Jugendliche, Salesianer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nachbarn und Freunde des Salesianums feierten in München gemeinsam ein rundum gelungenes Sommerfest.

Weitere Videos aus dem Salesianum

Veranstaltungen und Gästezimmer

Tagen, Veranstalten und Übernachten in München: Der eigene Veranstaltungs- und Tagungsbereich des Salesianums ist ideal für ein- bzw. mehrtägige Tagungen, Seminare, Akademien sowie andere größere Veranstaltungen. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:
www.treffpunkt-sales.de

Jugendgästehaus

Willkommen bei Don Bosco! Egal ob Klassenfahrt, Pfarrausflug, Bildungsreise oder internationaler Jugendaustausch – das Jugendgästehaus Don Bosco bietet einen guten Rahmen für einen Aufenthalt in München! Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten unter jugendgaestehaus-muenchen.com

Don Bosco Magazin

Das Don Bosco Magazin wird von den Ordensgemeinschaften der Salesianern Don Boscos und der Don-Bosco-Schwestern in Deutschland herausgegeben. Es erscheint alle 2 Monate kostenlos, versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier kostenlos bestellen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Stiftungsservice
03 Stiftungszentrum

Der Don Bosco Stiftungsservice hilft Ihnen, eine Stiftung zu gründen und zu verwalten, der Projekt- service stellt sicher, dass Ihr Engagement zu Erfolgen führt.

Don Bosco Stiftungsservice